Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versie
Anreise Kalender
Abreise Kalender
Unterbringung:

Geführte Wanderungen

Niemand kennt die schönsten Ecken des Südschwarzwaldes besser als unsere zertifizierten Gästeführer. Erleben Sie daher auf einer geführten Wanderung das, was Sie alleine vielleicht nie entdecken würden.
Egal ob bei geführten Themenwanderungen, Halbtages- oder Ganztagestouren mit dem Schwarzwaldverein, kulinarischen Erlebnissen oder im Winter bei geführten Schneeschuhwanderungen – schnell kommen Sie mit Einheimischen sowie anderen Urlaubgästen ins Gespräch, während Sie nebenbei von unseren Gästeführern mehr zur Region, der hiesigen Tier- und Pflanzenleben sowie den Brauchtümer der Menschen im Schwarzwald erfahren.
Eine Übersicht über die bevorstehenden Wanderungen finden Sie hier in unserem Veranstaltungskalender.

Speckwander Seminar:

Speckwander SeminarWeit über die Grenzen des Schwarzwaldes hinaus, gelten der feine Schwarzwälder Speck und der Schinken als Köstlichkeiten der Region. Erfahren Sie bei einer ca. 10 Kilometer langen Wanderung hautnah, wie der Speck gebeizt, geräuchert und verarbeitet wird. Selbstverständlich kommen Sie auch in den Genuss eines leckeren Stück Schmalseite.
  • Treffpunkt: Tourist-Info, Neustadtstraße 1, 79677 Schönau
  • Anmeldung: zwingend erforderlich bis zum Vortag, 17 Uhr bei der Tourist-Information Schönau.
  • Wegstrecke: ca. 10 km
  • Kosten: 15,- € p.P. inklusive Speckvesper. Getränke müssen vor Ort separat gezahlt werden.

Belchensteig-Wanderung:

Belchensteig WanderungDer neue Premiumwanderweg Belchensteig gilt als einer der schönsten Genießerpfade im gesamten Schwarzwald und bietet Dank einer abwechslungsreichen Streckenführung, faszinierenden Fernsichten sowie zahlreichen Einkehrmöglichkeiten, ein spektakuläres Wandererlebnis der Extraklasse.
Die Wanderung führt vom Wiedener Eck in die Aiterner Ortsteile Unter- und Obermulten, ehe der Anstieg zum Belchengipfel wartet. Wer sich diesen ersparen will, kann bequem mit der Seilbahn in Richtung Gipfel schweben. Vom Gipfel geht es auf dem Westweg zurück zum Ausgangspunkt.
  • Treffpunkt: Westwegtor am Wiedener Eck, 79695 Wieden
  • Anmeldung: zwingend erforderlich bis zum Vortag, 17 Uhr bei der Tourist-Information Wieden.
  • Wegstrecke: ca. 14,5 km
  • Kosten: 3,- € p.P.

Kräuterwanderung:

KräuterwanderungZu regionalen Genüssen haben Wälder und Wiesen viel beigetrage. So sammelten bereits unsere Vorfahren jahrhundertelag Kräuter und Wildpflanzen als Nahrung und Medizin. Mit Kräuterfachfrau Ute Behringer entdecken Sie gemeinsam mit allen Sinnen heimische Kräuter und lernen diese näher zu bestimmen. Außerdem erfahren Sie mehr über deren Wirkungs- und Verwendungsmöglichkeiten. Auf die Teilnehmer wartet darüber hinaus eine kleine Kräuter Überraschung.
  • Treffpunkt: Wanderparkplatz Holzer Kreuz, 79677 Fröhnd
  • Anmeldung: zwingend erforderlich bis Montag, 10 Uhr bei der Tourist-Information Schönau.
  • Wegstrecke: ca. 8 km
  • Kosten: 10,- € p.P. inklusive kleiner Kräuter Überraschung

Schnapswanderung:

SchnapswanderungDas Schwarzwälder Kirschwasser ist wohl der bekannteste Brand aus dem Schwarzwald. Es ist höchste Zeit also, sich auf einer Themenwanderung genauer der Herstellung der Spirituosen zu widmen. Vom Schwarzwalddorf Wieden geht es gemeinsam mit einem ortskundigen Wanderführer über den Laitenbach nach Rollsbach, wo sich eine Einkehr im Gasthaus „Auerhahn“ anbietet. Nach einer kleinen Stärkung geht es weiter nach Aitern zur Schnapsbrennerei Stiegeler. Bei einer Besichtigung werden schließlich die Geheimnisse der feinen Destillate gelüftet und das ein oder andere Wässerchen probiert.
  • Treffpunkt: Bushaltestelle Schönau-Zentrum
  • Anmeldung: zwingend erforderlich bis zum Vortag, 17 Uhr bei der Tourist-Information Schönau.
  • Wegstrecke: ca. 9,5 km
  • Kosten: 5,- € p.P. inklusive Besichtigung der Schnapsbrennerei

Schwarzwälder Kirschtortenwanderung:

Schwarzwälder KirschtortenwanderungDie Schwarzwälder Kirschtorte ist die wohl berühmteste Sahnetorte der Welt. Seit den 1930er Jahren hat sie sich erst in Deutschland, später dann auch immer mehr im Ausland verbreitet. Bei einer Vorführung erfahren Sie von Profis hautnah, wie man die Schwarzwälder Kirschtorte herstellt.
Auf dem Rundweg „Rund um Schönau“ wandern Sie gemeinsam mit einem Wanderführer vorbei am ehem. Schlageter Denkmal und dem Letzbergweiher, bis Sie den Ortsteil Schönenbuchen erreichen. Von hier aus geht es zum Café Goldmann. Bei einer Vorführung erfahren Sie, wie man die Schwarzwälder Kirschtorte herstellt.
  • Treffpunkt: Tourist-Info, Neustadtstraße 1, 79677 Schönau
  • Anmeldung: zwingend erforderlich bis zum Vortag, 16 Uhr bei der Tourist-Information Schönau.
  • Wegstrecke: ca. 4,5 km
  • Kosten: 7,- € p.P. inklusive einem Stück Schwarzwälder Kirschtorte sowie einem Heißgetränk nach Wahl.

Sonnenuntergangswanderung:

SonnenuntergangswanderungWie und wo kann man denn einen lauen Sommerabend besser ausklingen lassen,als bei einem köstlichen Abendbrot auf den Höhen der Schwarzwaldberge, während in der Ferne langsam die Sonne untergeht?
Von der Talstation der Belchen-Seilbahn geht es zu Fuß hinauf in Richtung Belchengipfel. In der Nähe des Gipfelkreuzes wird ein gemütliches Plätzchen gesucht, ehe Sie bei einem Schwarzwälder Abendbrot den traumhaft schönen Sonnenuntergang erleben. Anschließend geht es talabwärts wieder zurück zum Ausgangspunkt der Tour.
  • Treffpunkt: Talstation der Belchen-Seilbahn, Obermulten 5, 79677 Aitern-Multen
  • Anmeldung: zwingend erforderlich bis zum Vortag, 17 Uhr bei der Tourist-Information Schönau.
  • Wegstrecke: ca. 7 km
  • Kosten: 10,- € p.P. inklusive Brotzeit und ggf. Fackeln.

Durch den Bannwald zum Belchen:

BannwaldwanderungWir erleben den Bannwald am Belchen! Bei dieser kleinen Belchenbesteigung, bei der wir den Belchen von der Talstation, über den wenig begangenen Bannwald erreichen, kommen sowohl Wanderfreunde als auch echte Bergsteiger auf ihre Kosten. Dabei verrät und zeigt der zertifizierte Waldpädagoge Bernd Tochtermann wenig bekannte Stellen mit ganz besonderen Ausblicken. Natürlich lädt so ein Ort zu einer kleinen Rast ein, bei der das eigene Rucksackvesper genossen werden kann. Außerdem erfahren wir einiges über die Flora und Fauna rund um den Belchen und werden auf dessen Besonderheiten bewusst aufmerksam gemacht.
  • Treffpunkt: Talstation der Belchen-Seilbahn, Obermulten 5, 79677 Aitern-Multen
  • Anmeldung: zwingend erforderlich bis Freitag, 17 Uhr bei der Tourist-Information Schönau.
  • Wegstrecke: ca. 5 km
  • Kosten: 3,- € p.P.; Kinder ab 12 Jahre: 1,- €

Weinwanderung:

WeinwanderungGanz in unserer Nähe befinden sich mit dem Markgräflerland und dem Kaiserstuhl zwei bekannte Weinregionen, die Kennern mit der Zunge schnalzen lassen.
Von Schönau geht es mit der Buslinie 7306 zum Wiedener Eck und anschließend mit dem Bus 291 weiter nach Münstertal. Von hier führt die Wanderung in die rund fünf Kilometer entfernte Stadt Staufen i. Brsg., wo am Fuße des Schlossberges bei einer 5er Weinprobe mit Käsewürfeln und Brot das Weingut Peter Landmann besichtigt wird. Nach der Weinprobe haben Sie rund eine Stunde Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt ab Staufen ist um 15.20 Uhr.
  • Treffpunkt: Tourist-Information Schönau, Neustadtstraße 1, 79677 Schönau
  • Anmeldung: zwingend erforderlich bis zum Vortag, 17 Uhr bei der Tourist-Information Schönau.
  • Wegstrecke: ca. 5 km
  • Kosten: 16,- € p.P. inklusiver 5er Weinprobe mit Käsewürfel und Brot zzgl. anfallenden Fahrtkosten im ÖPNV.

Wanderung mit dem Jäger:

Wanderung mit dem JägerMit den Hunden von Jäger Wolfgang begeben Sie sich auf eine geführte Wanderung und durchqueren hierbei Felder sowie die sonnendurchfluteten Bergwälder. Gemeinsam machen Sie sich auf die Suche nach Fährten von
Rehen, Hasen und Wildschweinen und erhalten ausführliche Erklärungen zum Wild, seiner Lebensweise und zu den Zusammenhängen zwischen Wald und Wild. Die Wanderung spricht besonders Familien an. Eine Teilnahme
ist grundsätzlich aber für jedermann möglich. Die Dauer der Wanderung beträgt zwischen 2,5 und 3 Stunden.
  • Treffpunkt: Tennisplatz-Parkplatz, 79677 Schönau
  • Anmeldung: zwingend erforderlich bis zum Vortag, 17 Uhr bei der Tourist-Information Schönau
  • Wegstrecke: ca. 6,0 km.
  • Kosten: 3,- € p.P.

Im Licht der aufgehenden Sonne:

Im Licht der aufgehenden SonneDer Belchen fasziniert seit Jahrtausenden die Menschen. Bestimmten Untersuchungen zur Folge dürfte der Schwarzwald-Belchen sogar Teil eines astronomischen Systems aus keltischer Zeit sein.
Begeben Sie sich bei dieser Sonnenaufgangswanderung, die gleichzeitig zu einer Belchenführung wird, auf die Spuren der Kelten. Sie erhalten dabei Einblicke in alte keltische Riten und werden beim Sonnenaufgang über dem Feldberggipfel die einzigartige Energie des Moments in sich aufnehmen. Gemeinsam mit Bernd Tochtermann, einem zertifizierten Waldpädagogen, begrüßen Sie in meditativer Stille die erwachende Natur, um die große Stille in sich selbst wieder zu entdecken und neue Lebensenergie zu tanken.
  • Treffpunkt: Belchen Seilbahn, Obermulten 5, 79677 Aitern-Multen
  • Anmeldung: zwingend erforderlich bis Freitag, 17 Uhr bei der Tourist-Information Schönau
  • Wegstrecke: ca. 4 km
  • Kosten: 10,- € p.P. ; Kinder ab 12 Jahre: 3,- € ; zzgl. Fackel: 3,- €

„Belchen-Wallfahrt“ – auf Johann Peter Hebels Spuren:

Im Licht der aufgehenden Sonne1791 - vor 238 Jahren - bestieg der Dichter, Theologe und Pädagoge Johann Peter Hebel mit Freunden gleich zwei Mal den Belchen und ist ergriffen und fasziniert von der Schönheit dieses Schwarzwaldberges.
Die mächtige Kuppe des Belchen erlebt Hebel als „Thron und Altar“, ihre Belchenbesteigung als „Wallfahrt“ und den Belchen wie ein „Heiligtum“. Er nennt ihn „den Großen“, den „Niebewegten“, „den Wolkenspender“ und erzählt hiervon im Hymnus „Ekstase“.
Tauchen Sie auf der rund 15 Kilometer langen „Belchen-Wallfahrt“ in die Welt und die Gedanken dieses Dichters mit ein, den selbst Goethe bewunderte. Die Dauer der Veranstaltung beträgt ca. 5,5 Stunden.
  • Treffpunkt: Tourist-Information, Neustadtstraße 1, 79677 Schönau
  • Anmeldung: zwingend erforderlich bei der Tourist-Information Schönau
  • Wegstrecke: ca. 15 km
  • Kosten: 5,- € p.P. ; Kinder ab 12 Jahre: 2,- €

Schneeschuhwanderungen:

SchneeschuhwanderungenAuf keine bessere Art und Weise können Sie bei einer Schneeschuhwanderung die traumhaft verschneite und nahezu unberührte Winterlandschaft der Schwarzwaldregion Belchen kennen lernen. Sie gelangen bei einer geführten Schneeschuhtour dabei an Plätze, die vielen Urlaubern im Winter ganz verborgen bleiben.
Eine Übersicht über die verschiedenen Schneeschuhtouren finden Sie hier.

Wanderungen mit dem Schwarzwaldverein:

Wanderung mit dem SchwarzwaldvereinDer Schwarzwaldverein lädt das ganze Jahr über zu 10 – 15 geführten Tageswanderungen ein, die überwiegend an Sonntagen stattfinden. Ebenfalls treffen sich die Mittwochswanderer des Schwarzwaldvereins immer mittwochs in den geraden Kalenderwochen zu einer Halbtageswanderung. Urlaubsgäste und Interessierte sind hierbei jederzeit herzlich willkommen.