Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versie
Anreise Kalender
Abreise Kalender
Unterbringung:

Ski und Snowboard fahren

Ein Winterurlaub der besonderen Art erwartet die Fans von Ski, Carving und Snowboard in der Schwarzwaldregion Belchen. Erleben Sie Wintersport in den bekannten Wintersportorten des Schwarzwaldes und das fernab vom Trubel. Während am Feldberg oftmals die Anstehzeiten lang sind, herrscht in unseren drei Skigebieten meistens nicht viel Betrieb.
Im Skigebiet Belchen, das sich auf einer Höhenlage zwischen 1.100 und 1.356 m befindet, finden Sie insgesamt sieben Pistenkilometer vor. Etwas mehr sind es im Skigebiet Münstertal-Staufen (10 km), das insgesamt fünf Schlepplifte zwischen 880 und 1.240 Höhenmetern miteinander verbindet. Im dortigen Skigebiet finden Sie 30% leichte, 50% mittelschwere und 20% anspruchsvolle Pisten vor. Der Hornlift in Frohnd ist zudem einer der längsten Lifte im Schwarzwald. Mit dem wöchentlichen Flutlichtfahren sowie dem Mondschein Ski fahren gibt es für Alpinsportler zwei wahre Highlights.

Wer ins deutlich stärker frequentierte Skigebiet auf den Feldberg möchte, reist am besten mit der KONUS Gästekarte und den öffentlichen Bussen dorthin an (Buslinie 7300). Am Feldberg gibt es insgesamt 14 Liftanlange und 30 Pistenkilometer in einer Höhenlage zwischen 950 und 1.450 Metern.

Lifte

Belchen Seilbahn (Aitern-Multen)

Länge: 1.150 m
Höhenunterschied: 280 m
Telefon: +49 (0) 7673 / 888280
Internet
Mit einer der vielen Gondel der Belchen Seilbahn geht es zum Startpunkt auf den Berg. Von hier können Sie sich über vier verschiedene Pisten mit bis zu vier Kilometer Länge in den weißen Schnee stürzen.
Die Skipisten der Belchenbahn sind ideal für Familien geeignet, da die Schwierigkeitsgrade von leicht bis mittelschwer reichen.
Fußgänger können im Winter ebenfalls mit der Gondel auf den Berg fahren und von dort eine schöne Winterwanderung starten.

Start: Bergstation der Belchen Seilbahn
Hornlift (Fröhnd)

Länge: 1.000 m
Höhenunterschied: 300 m
Telefon: +49 (0) 7673 / 8631
Internet
Einer der längsten Lifte im Schwarzwald bringt Sie zum schönsten Aussichtspunkt auf das Ittenschwander-Horn. Bei entsprechenden Wetterlagen ist ein fantastischer Rundblick vom Feldberg bis zum Eiger möglich. Vier maschinell gepflegte Abfahrten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden bieten ein Skiparadies vom Anfänger bis zum Profi. Eine Flutlichtanlage sorgt für Skivergnügen in den Abend hinein.
Als Highlights der Saison gelten das Flutlichtfahren sowie das Mondscheinfahren.
Eichbühllift (Wieden)

Länge: 400 m
Höhenunterschied: 180 m
Internet
Der Eiichbühllift befindet sich mitten im Skigebiet Münstertal-Wieden und bietet einen Blick zum Eichbühl. Bei einer Schlepplänge von 400 Metern kann der Lift ausschließlich über die umliegenden Lifte, den Wiedener Eck Lift, den Neuhoflift sowie den Heidsteinlift erreicht werden.
Heidsteinlift (Wieden)

Länge: 1.300 m
Höhenunterschied: 400 m
Telefon: +49 (0) 7636 / 791097
Internet
Der Heidsteinlift befindet sich ebenfalls im Skigebiet Münstertal-Wieden und stellt mit einer Länge von 1.300 Metern einen der längsten Schlepplifte in Deutschland. An der Talstation des Liftes befindet sich ein kleiner Imbiss, an dem man sich zwischendurch stärken kann.
Neuhoflift - Münstertal (Wieden)

Länge: 800 m
Höhenunterschied: 200 m
Internet
Der Neuhoflift ist einer von insgesamt fünf Skiliften im Skigebiet Münstertal-Wieden. Am Fuße des Liftes befindet sich ein kleiner Skilift, der sich als Ausgangspunkt für einen abwechslungsreichen Skitag eignet.
Rollspitzlift (Wieden)

Länge: 900 m
Höhenunterschied: 200 m
Telefon: +49 (0) 7673 / 931984
Internet
Der Rollspitzlift ist eine der schönsten Lifte. In herrlicher Lage, unmittelbar im Ortszentrum von Wieden gelegen, finden hier geübte Skifahrer morgens eine sonnige sowie herrlich breite Piste vor. Einige Parkplätze befinden sich direkt an der Talstation des Liftes.
Wiedenerecklift (Wieden)

Länge: 400 m
Höhenunterschied: 150 m
Telefon: +49 (0) 7673 / 931984
Internet
Der Wiedener Eck Lift befindet sich oberhalb von Wieden, unweit der Wiedener Ecks. Dank seiner Höhenlage und der schattigen Lage, ist es der Lifte im Skigebiet Münstertal-Wieden, der schneesichersten ist. Die Holzplatzschneise, die von der Bergstation aus befahren werden kann, ist generell eine der schneesichersten Naturschneeabfahrten im gesamten Schwarzwald.